Über­tritt

Informationsflyer zum Download
Übertritt nach der 4. Jahrgangsstufe der Grundschule

Der Übertritt an die Realschule richtet sich nach der zusammenfassenden Beurteilung im Übertrittszeugnis und dem dort festgestellten Notendurchschnitt aus den Fächern Deutsch, Mathematik und Heimat- und Sachunterricht.

Übertritt ohne Probeunterricht:

  • Beurteilung: „Für den Besuch einer Realschule geeignet“
  • Notendurchschnitt: 2,66 oder besser
  • Diese Schüler können direkt aufgenommen werden.

Übertritt mit Probeunterricht:

  • Beurteilung: „Für den Besuch einer Hauptschule/Mittelschule geeignet“
  • Notendurchschnitt: 3,00 oder schlechter
  • Im Probeunterricht werden die Fächer Deutsch und Mathematik geprüft. Das Bestehen ist nur möglich, wenn in Deutsch und Mathematik mindestens die Noten 3 und 4 bzw. 4 und 3 erreicht werden.
  • Schüler, die den Probeunterricht bestanden haben, können aufgenommen werden.
  • Schüler, die den Probeunterricht nicht bestanden haben, aber im Probeunterricht in den Fächern Deutsch und Mathematik jeweils die Note 4 erreicht haben, können ebenfalls aufgenommen werden, wenn ihre Eltern dies wünschen.
Übertritt nach der 5. Jahrgangsstufe der Hauptschule/Mittelschule

Der Übertritt in die 5. Jahrgangsstufe der Realschule ist mit dem Jahreszeugnis der Jahrgangsstufe 5 der Hauptschule/Mittelschule möglich, wenn in den Fächern Deutsch und Mathematik eine Durchschnittsnote von 2,5 oder besser erreicht wurde.
Einen Probeunterricht gibt es nicht mehr.
Die Anmeldung erfolgt in den ersten drei Ferientagen der Sommerferien mit dem Jahreszeugnis.
Um eine Voranmeldung in der Woche vom 18. Mai bis 22. Mai 2020 (auch telefonisch möglich) wird dringend gebeten.

Anmeldung

Die Anmeldezeiten im Sekretariat der Realschule Grafenau sind:

Montag, 18. Mai 2020: 8:15 bis 15:30 Uhr
Dienstag, 19. Mai 2020: 8:15 bis 17:00 Uhr
Mittwoch, 20. Mai 2020: 8:15 bis 15:00 Uhr
Freitag, 22. Mai 2020: 8:15 bis 13:30 Uhr

Zur Anmeldung im Sekretariat müssen die Erziehungsberechtigten das Übertrittszeugnis, eine Geburtsurkunde und evtl. weitere relevante Unterlagen (z. B. Sorgerechtsbeschluss, Gutachten über Legasthenie, etc.) mitbringen. Weitere Informationen, Formulare, Anträge usw. erhalten Sie hier.

Probeunterricht

Der Probeunterricht findet von Dienstag, den 26. Mai 2020 bis Donnerstag, den 28. Mai 2020 statt.
Zur Vorbereitung auf den Probeunterricht empfehlen wir folgenden Link: Prüfungsaufgaben